Rundreise Französisch-Polynesien - Impressionen

Ozeanien - Rundreisen: Französisch-Polynesien erleben

Endecken Sie Tahiti & Polynesien. Zu den beliebtesten Inseln Polynesiens zählen Tahiti, Moorea, Huahine, Raiatea, Tahaa, Bora Bora (stark vulkanische Inseln) und Rangiroa, Manihi, Tikehau und Fakarava (flache Atolle), die wunderschöne Vulkaninsel Nuku Hiva und Hiva Oa im Marquesas-Archipel.

Einzigartige Naturschönheiten erwarten Sie auf Ihrer Polynesien Rundreise

Die grösste der Inselgruppen Polynesiens umfasst 76 Inseln und Atolle und erstreckt sich über 20.000km². Die Niederlassung von rund 250 Perlenzuchtbetrieben und die touristische Erschliessung z.B. an zahlreichen Tauchplätzen haben das viele Jahre verschlafene Archipel wieder zum Leben erweckt.

Die Gesellschaftsinseln (bestehend aus den Îles Du Vent und den Îles Sous Le Vent) ist eine Gruppe gebirgiger, von Lagunen umgebener tropischer Inseln, überragt von Vulkangipfeln, die sich im ruhigen Wasser der Lagunen spiegeln, in dem sich unzählige Meeresbewohner tummeln, von Kokusnushainen bestandene Inselchen, gesäumt von weissen Sandstränden und Korallengärten.

Lassen Sie sich auf Ihrer Polynesien Rundreise von der Schönheit der Südsee verzaubern

Die Marquesas-Inseln (1.500km nordöstlich von Tahiti) bieten mit ihren mächtigen felsigen Klippen, schroffen Gipfeln und steilen Tälern eine dramatische landschaftliche Vielfalt.

Mit Tattoos, Skulpturen und Handwerkskunst, Symbolen der Wiederauferstehung der marquesischen Kultur, werden uralte Muster und Techniken entwickelt und bewahrt.

Sowohl Paul Gauguin als auch Jacques Brel entschieden sich hier zu leben, in diesem Land, dass die starken Gefühle ihrer Werke weckte, in dem Pferde noch frei umherstreifen und die Natur das Schicksal des Menschen bestimmt.

Südsee Feeling pur ist Ihnen garantiert auf Ihrer Polynesien Rundreise!

Mehr als 600km von Tahiti entfernt, locken die Austral-Inseln mit ihrem wilden, ursprünglichen und mysteriösen Wesen bewahrt. Die Bewohner beherrschen noch alle traditionellen Handwerke, insbesondere aber die Webkunst. Mit etwas Glück kann man von Juli bis Oktober Buckelwale beobachten, die sich hier vor der Küste der Austral-Inseln zur Paarung treffen.

Etwas abseits vom Touristenrummel, über 1.700km östlich von Tahiti, liegen die Gambierinseln, doch dank der ungewöhnlichen geschichtsschwangeren und geheimnisvollen Atmosphäre des Archipels ist die Reise lohnenswert: unberührte Naturschätze, unzählige unbewohnte Atolle und fischreiche Buchten und Flüsschen.

Hier, in der „Wiege des polynesischen Katholizismus“, findet man zahlreiche Überreste religiöser Bauwerke aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

 

Wir sind durch South Pacific Tourism Association zertifizierter Südsee Spezialist

Dies schliesst folgende Gebiete ein: American Samoa, Solomon Islands, Papua New Guinea, Nauru, Marshall Islands, Vanuatu, Tuvalu, Tonga, Tahiti, Samoa, Niue, Kiribati, Fiji, Cook Islands

Informationen
Selbstfahrer möglich
Behindertengerechtes Reisen
Kindgerechtes Reisen
Preis ab 4.870 CHF (4.430 EUR) Preis pro Person im Doppelzimmer für eine Woche Privattour inklusive Flüge
Highlights

Bora Bora

Moorea

Tuamotu Islands

Events

Juli - Heiva Tahitian Dance Contest

Oktober - Hawaiki Nui Va’a

Februar - Moorea Marathon

Specials

Yachtcharter

Beste Reisezeit
Monate/Jahr
beste Reisezeit
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
Sprachen
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Russisch
  • Spanisch
zurück zur Übersicht
Share this
Your travel vision. We design it.